Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

jumpp news KomTakt

„InternationaliSIErung“ steht im Fokus des Hessischen Unternehmerinnentags 2024. Der Standort Hessen, die hiesige Unternehmenslandschaft und das Gründungsökosystem profitieren von der Diversität an Gründer:innen und Unternehmer:innen – speziell auch mit internationalem Background oder Geschäftsmodell. 

Es geht um Chancen und Herausforderungen im internationalen Wettbewerb: um Positionierung glokal – lokal vs. global, um personelle Ressourcen und neue Mindsets beim 

23. Hessischen Unternehmerinnentag
am Fr, 13.09.2024, 09:30 – 16:00 Uhr 
in der IHK Frankfurt am Main

 

Anmeldung: Bitte bis 06.09.2024 über den untenstehenden blauen Anmeldebutton.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.
 

Programm

 

09:30 Uhr:    Einlass & Eröffnung Netzwerkbörse mit Vernetzungsmöglichkeit auf Deutsch und Englisch
10:00 Uhr:     Begrüßung

10:05 Uhr:    Politik-Dialog mit Publikumsfragen: 
 

   Kaweh Mansoori 
   Hessischer Minister für Wirtschaft,
   Energie, Verkehr, Wohnen 
   und ländlichen Raum



 

 

 

 

 


©Paul Schneider,
Hessische Staatskanzlei

   Tina Zapf-Rodríguez
    Dezernentin für Klima,
    Umwelt und Frauen, 
    Stadt Frankfurt am Main

 


 
10:30 Uhr:    Auftakt-Interview mit

Steffi Jones

Leiterin Organisationsentwicklung, 5Minds IT-Solutions GmbH & Co. KG, 
Fußball-Welt- und Europameisterin, ehemalige Bundestrainerin und
DFB-Funktionärin

                                                                 

 

10:50 Uhr:   Impulse, Panel, Publikumsreflexion zu „InternationaliSIErung: Glokal“ mit u. a. 

  • Baddý Sonja Breidert, CEO & Mitgründerin 1xINTERNET GmbH 
  • Dr. Florian Täube, Leiter Fachbereich Gründung RKW Kompetenzzentrum 

11:45 Uhr:    Impulse, Panel, Publikumsreflexion zu „InternationaliSIErung: Personelle Ressourcen - Unternehmerin vs. Fachkraft“ mit u. a. 

  • Andrea Eckert, Geschäftsführende Gesellschafterin Weppler Filter GmbH & Vizepräsidentin der IHK Frankfurt am Main 
  • Susanne Haus, Maler- und Lackierermeisterin, Restauratorin und Präsidentin der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main 

12:40 Uhr:    Mittagspause & Netzwerkbörse

14:00 Uhr:    Impulse, Panel, Publikumsreflexion zu „InternationaliSIErung: Mindset“ mit u. a.   

  • Tina Dammel, Geschäftsführerin MediFit Rüsselsheim & Hessische Unternehmerinnenpreis Gewinnerin 2023
  • Amanda Davies, Geschäftsführerin D&M Frankfurter Finanzexpertinnen 

14:55 Uhr:    Interview & Fazit: Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

15:10 Uhr:    Verleihung Hessischer Unternehmerinnenpreis

  • Laudatio & Preisübergabe durch Dr. Mandy Pastohr, Abteilungsleiterin Außenwirtschaft, Mittelstand, Berufliche Bildung, Technologische Innovationen im Hessischen Wirtschaftsministerium


15:20 Uhr:    Get-Together
16:00 Uhr:    Ende

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

Vielen Dank unseren Partnern:

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Frauenreferats der Stadt Frankfurt gefördert.


Kontakt:

Silvia Danckert
Projektleitung Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
silvia.danckert[at]jumpp.de
Tel. 069-71589550


Wo?:

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main