Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Veranstaltungen

21. Hessischer Unternehmerinnentag „Wirtschaftlicher Wandel: weiblich wirksam“ am 29.09.2022, hybrid

Unternehmerisches Denken, kluge Investitionen und flexibles Handeln sind in Zeiten einer umfassenden ökonomischen und ökologischen Transformation maßgebliche Faktoren, um das eigene Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Es gilt, die Chancen dieses grundlegenden Wandels zu erkennen, sie richtig einzuordnen und sie strategisch für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg zu nutzen. Gleichzeitig wandelt sich so ein ganzer Wirtschaftsstandort.

Die vielen Gründerinnen und Unternehmerinnen in Hessen – also Sie – spielen dabei eine wichtige Rolle. Es liegt jetzt in Ihrer Hand, aktiv zu werden und sichtbar weiblich wirksam zu gestalten!

Mit Eigeninitiative, zielführenden Investitionen, starken Netzwerken und Mut zur Verantwortung sind Sie essentieller Bestandteil des Veränderungsprozesses.

Aber wie können sich insbesondere Frauen wirkungsvoll positionieren, Mehrwert aus ihren Geschäftsbeziehungen ziehen und zukunftsfähige Innovationen in der Wirtschaft etablieren?

Dies erfahren Sie beim 21. Hessischen Unternehmerinnentag, hybrid aus der IHK Frankfurt am Main.

Ab sofort können Sie sich unter unten stehenden blauen Anmeldebutton anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Folgendes Programm erwartet Sie:

 

09:30    Einlass & Willkommen in der IHK Frankfurt am Main der vor Ort Teilnehmer:innen


10:00    Start Livestream


10:00    Begrüßung durch Moderatorin Bianca von der Au, Hessischer Rundfunk


10:05    Grußwort Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


10:25    Impuls-Interview: 
              Simone Weinmann-Mang
, Generalbevollmächtigte Arno Arnold GmbH & Gewinnerin Hessischer Unternehmerinnenpreis 2021 + 
              Isabelle Himbert, Geschäftsführerin Arno Arnold GmbH


10:55    Einspieler Panel-Diskutant/-innen


11:00    Impuls-Slots: 

  • „Wandel mit nachhaltiger Wirksamkeit“: 
    Stefanie Kaulich, Geschäftsführende Gesellschafterin Beyer & Kaulich, Vizepräsidentin IHK Frankfurt am Main + 
    Best-Practice Dr. Frauke Fischer, Unternehmerin und Gründerin von PERÚ PURO, Mitglied im IHK-Ausschuss Nachhaltigkeit
     
  • „Wandel mit Venture Capital“: 
    Sunhild Theuerkauf, Business Angel und Geschäftsführerin Lebenswerk² + 
    Best-Practice Katja Becker, COO- raumvonwert
     
  • „Wandel von Arbeitsmodellen“
    Juliane Benad, Sidepreneur + 
    Best-Practice Larisa Leonteva, Co-Founder & Geschäftsführerin SinnRec Recruiting Services GmbH

11:45    Interaktiver Publikumspart mit Thesen für das Panel


12:15    Interview Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft: 

  • Dr. Marei Waidmann, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Silvia Danckert, Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
  • Tina Marquart, Migrantinnen gründen – Perspektive Selbständigkeit
  • Ramona Lange, Digital-FEM-Lab Hessen

12:30    Mittagspause


13:40    Expert:innenpanel 

  • Stadträtin Stephanie Wüst, Dezernat für Wirtschaft, Recht und Reformen der Stadt Frankfurt am Main
  • Carsten Knop, Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Dr. Petruţa Tătulescu, Geschäftsführerin TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH, Ginsheim-Gustavsburg 
  • Prof. Dr. Yvonne Ziegler, Geschäftsführerin Mytigate 
  • Baris Güngör, Gründerin & Geschäftsführerin Mediba Physiotherapiepraxis

14:45    Impuls-Slots

  • „Wandel mit Zukunft“: 
    Margit Dietz, Verband deutscher Unternehmerinnen, Landesverband Hessen +
    Best-Practice Lara Maas, DUK Dittelbach und Kerzler
     
  • „Wandel durch Netzwerk“: 
    Hannelore Pfeng-Kalbhenn, FachFrauenNetzwerk Darmstadt +
    Best-Practice Stefanie Wagner, Inhaberin OnlineMarketingBüro

15:15    Verleihung des 2. Hessischen Unternehmerinnenpreises an eine herausragende hessische Unternehmerin mit Preisübergabe durch 
             Dr. Mandy Pastohr, Abteilungsleiterin Außenwirtschaft, Mittelstand, Berufliche Bildung, Technologische Innovationen im Hessischen Wirtschaftsministerium 


15:30    Resümee


15:30    Ausklang für die vor Ort Teilnehmer:innen 


16:00    Ende der Veranstaltung



Wir freuen uns auf Sie!
 

Ihr Team der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

 

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Frauenreferats der Stadt Frankfurt gefördert.

Vielen Dank unseren Partnern:

Kontakt:

Silvia Danckert
Projektleitung Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
silvia.danckert[at]jumpp.de
Tel. 069-71589550

Wo?:

Hybridevent: Livestream + IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Grußwort

Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zum 21. Hessischen Unternehmerinnentag

Der Übergang in eine nachhaltige Wirtschaftsweise ist die große Herausforderung unserer Zeit. Dafür brauchen wir unternehmerischen Mut und unternehmerische Tatkraft gerade auch von Frauen. Die Unterstützung von Gründerinnen und Unternehmerinnen ist deshalb ein wichtiger Bestandteil der hessischen Wirtschaftspolitik. Mit dem alljährlichen Unternehmerinnentag schaffen wir ein Forum, sich auszutauschen, zu vernetzen und voneinander zu lernen. Ich freue mich darauf, Sie am 29. September begrüßen zu dürfen und mit Ihnen über das Titelthema „Wirtschaftlicher Wandel: weiblich wirksam" zu diskutieren.

 

Das Einladungsschreiben des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir finden Sie HIER zum Download.


Rückblick

20. Hessischer Unternehmerinnentag

Den 20. Hessischen Unternehmerinnentag richtet jumpp als Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft als Hybridevent am 15.07.2021 von 09:30 - 16:00 Uhr aus. Getreu dem Motto „Empower: Unternehmerinnentum der Zukunft“ wollen wir Erfahrungen und Erkenntnissen aus den 20 Jahren teilen und vor allem den Blick gen Zukunft richten. Welcher zukünftigen Entwicklungen bedarf es, um Gründerinnen und Unternehmerinnen weiter zu empowern? Wie können Chancen und Herausforderungen inkl. der Corona-Pandemie genutzt werden? Wie sieht Unternehmerinnentum 2030 aus?  

Freuen Sie sich auf das Jubiläumsprogramm mit

  • Grußwort & Dialog mit dem Hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir,
  • Impuls von Motsi Mabuse, Unternehmerin, Profitänzerin und Let’s Dance Jurorin,
  • Expertinnenpanel,
  • Fach- und Best-Practice Impulse,
  • sowie der erstmaligen Auszeichnung einer herausragenden hessischen Unternehmerin.

Nähere Informationen inkl. Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.jumpp.de/utag2021. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

 

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Frauenreferats der Stadt Frankfurt gefördert.

Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zum 20. Hessischen Unternehmerinnentag

20 Jahre Unternehmerinnentag, das sind 20 Jahre Austausch, Vernetzung, Inspiration. Das sind 20 Jahre, die den Unternehmerinnengeist in Hessen erheblich gestärkt haben, und auf Unternehmerinnengeist kann Hessens Wirtschaft nicht verzichten. Deshalb freue ich mich sehr, dass der Unternehmerinnentag auch in diesem Jahr stattfindet und das tut, worauf es jetzt ankommt: Den Blick in die Zukunft richten. Ich freue mich darauf, Sie am 15. Juli begrüßen  zu dürfen und mit Ihnen über das Titelthema "Empower: Unternehmerinnentum der Zukunft" zu diskutieren. Und ich freue mich auf eine Zukunft, in der Unternehmerinnentum eine Selbstverständlichkeit ist.

Ihr
Tarek Al-Wazir
Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Auszüge aus dem Presseecho:

FAZ, 13.07.2021: „Die Frauen sind auf der Überholspur“: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/frauen-sind-in-der-frankfurter-wirtschaft-auf-der-ueberholspur-17434676.html
FAZ, 14.07.2021: „In erster Linie zählt meine Tochter“ (Interview mit Mosti Mabuse): https://zeitung.faz.net/faz/rhein-main/2021-07-14/in-erster-linie-zaehlt-meine-tochter/636033.html
hr-iNFO, 15.07.2021 um 14.30 Uhr: „Der Sprung in die Selbständigkeit ist nicht einfach“: https://www.hessenschau.de/wirtschaft/der-sprung-in-die-selbstaendigkeit-ist-nicht-einfach,audio-55388.html
hr-iNFO/Seite hessenschau.de, 15.07.2021: „Krisenresistent, aber rar – Unternehmerinnen eine seltene Spezie“: https://www.hessenschau.de/wirtschaft/unternehmerinnen--eine-seltene-spezies-,unternehmerinnentag-104.html
Rhein Main TV, RHEIN MAIN IM BLICK, 15.07.2021: „20. Hessischer Unternehmerinnentag“: https://www.rheinmaintv.de/sendungen/beitrag-video/20.-hessischer-unternehmerinnentag/vom-15.07.2021/
RTL Hessen, 15.07.2021 (ab Minute 09:00) um 18.30, 19.30 und 20.30 Uhr: https://www.tvnow.de/shows/rtl-hessen-1439/2021-07/episode-135-thema-u-a-zwei-hessische-schulen-impfen-schueler-innen-4129730
FAZ, 16.07.2021: „Es sind fast nur Jungs“: https://zeitung.faz.net/faz/rm-wirtschaft/2021-07-16/es-sind-fast-nur-jungs/637031.html
hr-iNFO Wirtschaft, 17.07.2021 um 06.05 und 16.35 Uhr sowie am 18.07.2021 um 13.05 Uhr: „Selbständig trotz Krise: Drei Geschichten von erfolgreichen Gründerinnen“: https://www.hr-inforadio.de/podcast/bilanz/selbststaendig-trotz-krise---drei-geschichten-von-erfolgreichen-gruenderinnen,podcast-episode-89282.html

Bilder

Bilder des Jubiläums-Hessischen Unternehmerinnentag finden Sie in unserer Bildergalerie.