Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Datenschutzinformationen zur Veröffentlichung von Fotos/ Screenshots und Videos

Liebe Teilnehmer:innen,

während unseren Veranstaltungen möchten wir, als Verantwortliche nach Art. 4 Abs.7 DSGVO, jumpp – Frauenbetriebe e.V., Hamburger Allee 96, D 60486 Frankfurt am Main, Telefon: 069 715 89 55-0 , Fax: 069 715 89 55-29, Email: info@jumpp.de, Datenschutzbeauftragte: datenschutz@jumpp.de, ggf. zusammen mit einem weiteren Verantwortlichen nach der DSGVO, den wir Ihnen für den konkreten Fall nennen werden, gerne Fotos und Videoaufnahmen von Ihnen machen. Hierzu benötigen wir Ihre Einwilligung.
In geeigneten Fällen möchten wir über die Veranstaltung in der Presse, auf unserer jeweiligen Unternehmenswebseite sowie auf Social-Media-Kanälen berichten. Bei Online-Veranstaltungen nehmen wir teilweise per Video-Tool auf und stellen die Videos im Internet auf von uns genutzten Webseiten zur Verfügung. Auch möchten wir geeignete Fotos für unsere Flyer und Werbebroschüren verwenden. Was genau für Ihre ausgewählte Veranstaltung geplant ist, können Sie unserem Hinweis zur jeweiligen Veranstaltung entnehmen.  
Wir weisen darauf hin, dass bei einer Veröffentlichung im Internet die personenbezogenen Daten, wie beispielsweise digitale Fotos, Videos etc., jederzeit und zeitlich unbegrenzt weltweit abgerufen und gespeichert werden können. Die Daten können auch über so genannte „Suchmaschinen" aufgefunden werden. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen die Daten mit weiteren im Internet verfügbaren personenbezogenen Daten verknüpfen und damit ein Persönlichkeitsprofil erstellen, die Daten verändern oder zu anderen Zwecken verwenden.
Alle Einwilligungen sind freiwillig. Aus der Nichterteilung oder dem eventuellen späteren Widerruf der Einwilligung entstehen Ihnen keine Nachteile.
Die Einwilligungen können für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Dabei kann der Widerruf auch nur auf einen Teil der Medien oder der Daten(-arten), Fotos oder Videos bezogen sein. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Eine Ausnahme gibt es hierzu: Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerruflich, sobald der Druckauftrag erteilt ist.
Im Falle des Widerrufs werden entsprechende Daten zukünftig nicht mehr für die oben genannten Zwecke verwendet und unverzüglich aus den entsprechenden Internet-Angeboten gelöscht.

Die Einwilligung ist bei Einzelabbildungen jederzeit für die Zukunft bei jumpp – Frauenbetriebe e.V., Hamburger Allee 96, D-60486 Frankfurt am Main, Fax: 069 715 89 55-29, Email: info@jumpp.de widerruflich. Bei Mehrpersonenabbildungen ist die Einwilligung unwiderruflich, sofern nicht eine Interessenabwägung eindeutig zu Ihren Gunsten ausfällt.

Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie für unbeschränkte Zeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Fotos und Videos ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Daten und auf eine Kopie,
  • Recht auf Berichtigung, wenn wir falsche Daten über Sie verarbeiten,
  • Recht auf Löschung, es sei denn, dass noch Ausnahmen greifen, warum wir die Daten noch speichern, also zum Beispiel Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen bestehen,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • ein jederzeitiges Recht, Einwilligungen in die Datenverarbeitung zu widerrufen,
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung im öffentlichen oder bei berechtigtem Interesse,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde ist Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden. Wenn Sie sich in einem anderen Bundesland oder nicht in Deutschland aufhalten, können Sie sich aber auch an die dortige Datenschutzbehörde wenden.


Weitere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung zur konkreten Veranstaltung.

Sofern Sie uns bei Online- und Hybrid-Veranstaltungen nicht Ihre Einwilligung für die Anfertigung, Nutzung und Veröffentlichung von Fotos und Videos für die oben genannten Zwecke erteilen, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie Ihre Kamera als auch Ihren Ton entsprechend ausschalten!

Ihr jumpp – Frauenbetriebe e.V.