Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Motive, Macht und Möglichkeiten nutzen für meinen beruflichen Erfolg

Sowohl als Selbständige als auch Angestellte sind wir täglich von „Macht“ umgeben. Mal wird sie positiv als Gestaltungsmöglichkeit genutzt, manchmal aber auch missbraucht. Keine Frau im Business kann sich ihr entziehen. Dann gilt es zu gestalten – bin ich die aktive (mächtige) oder die ohnmächtige Frau, die ausschließlich reagiert oder sogar erstarrt? Ein bewusster Umgang mit Macht ist der entscheidende Faktor in Verhandlungen, Konfliktsituationen, Kommunikation und bei öffentlichen Auftritten. Auch in der Unternehmensnachfolge spielen diese Kompetenzen eine wichtige Rolle.

Das zweiteilige Format bietet Erkenntnisse und Experimentier-Möglichkeiten für alle Frauen, die Macht im beruflichen Kontext neu entdecken und für ihren Erfolg nutzen wollen.

In einem zweistündigen Online-Impuls am 13.10. stellt Referentin Sabiene Döpfner zunächst die psychologischen Grundlagen der Macht vor. Hier geht es um die Frage: Wie kommt es, dass wir so unterschiedlich zum Thema Macht stehen, wo doch Frauen und Männer mit der „Motivation zur Macht“ ausgestattet sind?

Mit diesem Input im Gepäck sind die Teilnehmerinnen anschließend dazu eingeladen, mit geschärftem Blick eine Woche lang ihren individuellen Umgang mit Macht zu beobachten.

Der Präsenzworkshop am 03.11. (Hinweis: ursprünglich geplant am 20.10.22) bietet dann Raum dafür, gemeinsam die Beobachtungen zu reflektieren, voneinander zu lernen und Macht-Strategien zu finden, die unsere berufliche Entwicklung kraftvoll unterstützen. Denn Macht bedeutet, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu tragen – auch für uns selbst.

Referentin: Sabiene Döpfner, SOCIAL DESIGN, 40 Jahre Erfahrung in machtvollen Kontexten in Industrie und Selbständigkeit als Coach. Spezialistin für Teamentwicklung und bewegende Seminare.

•  Do., 13.10., 10:00-12:00 Uhr: Online-Event: „Impulse zum Thema Macht“

•  ABGESAGT: Do., 20.10., 16:00-20:00 Uhr: Präsenzworkshop „Individuelle Strategien zum erfolgreichen Umgang mit Macht“ bei jumpp – Frauenbetriebe e. V., Hamburger Allee 96, 60486 Frankfurt

•  NEUER TERMIN: Do., 03.11., 9:00-13:00 Uhr: Präsenzworkshop „Individuelle Strategien zum erfolgreichen Umgang mit Macht“ bei jumpp – Frauenbetriebe e. V., Hamburger Allee 96, 60486 Frankfurt

Es ist auch möglich, nur einen der beiden Termine zu besuchen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bis zum 01.11. über den untenstehenden blauen Anmeldebutton an.

Anmeldung: Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir freuen uns auf Sie!



Das Projekt „Gender GAP - Generationenwechsel in KMU“ wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie des Frauenreferats der Stadt Frankfurt am Main.

Das UFO-Unternehmerinnenforum RheinMain wird durch das Frauenreferat der Stadt Frankfurt gefördert.

Das Projekt "UFO take-off" wird unterstützt von Bank of America.