Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Digital-FEM-Lab Hessen: Lab-Space "Agilität, Mode oder Muss?"

Globalisierung, Digitalisierung, New Work: diese Megatrends bringen gravierende Veränderungen mit sich. In unserem unternehmerischen Alltag sind wir mit zunehmender Komplexität und Dynamik konfrontiert. Wie gehen wir damit um? Was brauchen wir, um in der VUCA-Welt zu navigieren? In diesem Zusammenhang taucht immer wieder eine Forderung auf: Wir müssen „agil“ sein. Aber was verbirgt sich hinter dem Buzzword Agilität? Ist das alter Wein in neuen Schläuchen oder unerlässlich für die erfolgreiche Gestaltung der digitalen Transformation in Ihrem Business?

Wir laden Sie recht herzlich ein, tiefer in das Thema einzutauchen und mit anderen Gründerinnen & Unternehmerinnen zu diskutiere. Agilität: Mode oder Muss für Ihre Unternehmensentwicklung?
 

Referent: Peter Grünheid, actors4business, www.actors4business.de

Peter Grünheid ist Soziologe und beschäftigt sich seit einigen Jahren mit der Zukunft der Arbeit und der Zukunft des Lernens. Die digitale Transformation versteht er dabei als Herausforderung und Chance, Dinge neu zu betrachten und sich neue Wege zur Gestaltung der Zukunft zu erschließen. Dazu gehört der versierte Umgang mit Technologie genauso wie das entsprechende Mindset und die Kenntnis von agilen Verfahren. Zusammen mit Dana Geissler hat er 2020 actors4business gegründet. In actors4business widmen sich Dana und Peter der Verbesserung unserer digitalen Zusammenarbeit. #remotefirst
 

Datum: Dienstag, 06. Dezember 2022, von 9:30 bis 11:00 Uhr (Hinweis: Nachholtermin, ursprünglich geplant am 20.10.22 von 9:30 bis 11:30 Uhr)
Ort: Online – Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung einen Tag vor dem Event

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bis 05.12.22 über den untenstehenden blauen Anmeldebutton an.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Wir freuen uns auf Sie!

Ramona Lange
Beraterin & Projektleiterin Digital-FEM-Lab Hessen

Digital-FEM-Lab Hessen, ein Projekt der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft, wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.