Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Digital-FEM-Lab Hessen: Peer-Learning "Gelassen digital arbeiten"

Wichtige Mails direkt beantworten, ein online-Meeting nach dem anderen, das Smartphone immer dabei haben oder die neusten News auf Social Media verfolgen – in unserem Alltag gibt es ständig Situationen, die digitalen Stress auslösen können.

Im Peer-Learning „Gelassen digital arbeiten“ schauen wir uns an, was digitaler Stress eigentlich ist, welche digitalen Stressoren es gibt und wie Mediennutzung und Wohlbefinden zusammenhängen.
 
Du erfährst:

•    Wie du deine mentale Gesundheit durch eine produktive und selbstbestimmte Nutzung digitaler Medien stärkst.  
•    Warum Pausen beim digitalen Arbeiten besonders wichtig sind und wie du sie auch in einen sowieso schon vollen Terminkalender einbauen kannst.
•    Wie du Unterbrechungen reduzierst und damit wertvolle Zeit sparst.
•    Wie du gelassen mit Social Media umgehst - auch wenn du es täglich beruflich nutzt.

 

Referentin: Heide Hüttner von extrazwei.de, @extrazwei


Das Peer-Learning-Format im jumpp-Projekt „Digital-FEM-Lab Hessen“ bietet Gründerinnen und Unternehmerinnen Raum für gemeinsamen Austausch und Anleitung rund um alles Digitale und die Möglichkeit, einzelne Themen weiter zu bearbeiten und zu vertiefen.


Wann: Donnerstag, 02.02.2023 von 9:30 bis 11:30 Uhr
Wo: Digital – Zoom


Anmeldung: Bitte bis 31.01.23 über den untenstehenden blauen Anmeldebutton. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Euch!


Kontakt für Rückfragen:

Ramona Lange
Beraterin & Projektleiterin Digital-FEM-Lab Hessen
E-Mail: ramona.lange[at]jumpp.de
Tel.: 069 - 715 89 55-0

Anna Schulte-Kärcher
Projektassistenz Digital-FEM-Lab Hessen
E-Mail: anna.schulte-kaercher[at]jumpp.de
Tel.: 069 - 715 89 55-0

Digital-FEM-Lab Hessen, ein Projekt der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft, wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.