Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Foto: Handwerk.de

Digitalevent "Digitale Transformation, Branding und Außendarstellung - Wie Sie strategisches Marketing und digitale Lösungen für eine erfolgreiche Außendarstellung nutzen können“

Kooperationsveranstaltung von jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V. im Projekt „Digital-FEM-Lab Hessen“ mit der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in der Reihe „Frauen meistern das Handwerk“.

 

Das Handwerk ist der vielseitigste Wirtschaftsbereich Deutschlands. Rund 1.000.000 Betriebe bilden das Kernstück der deutschen Wirtschaft. Hier arbeiten 5,62 Millionen Menschen und ca. 363.000 Lehrlinge erhalten eine qualifizierte Ausbildung. Damit sind 13 Prozent aller Erwerbstätigen und 28 Prozent aller Auszubildenden in Deutschland im Handwerk tätig. Im Jahr 2020 erreichte der Umsatz im Handwerk rund 650 Milliarden Euro. Grund genug, um alles dafür zu tun, um Sie bei der Erhaltung Ihrer Zukunftsfähigkeit zu unterstützen.* 

Deshalb wollen wir in unserer Veranstaltung den Fokus darauf richten, welche Chancen die Digitalisierung Handwerksbetrieben bietet. Wir gehen den Fragen nach:

•    Wie und was Ihnen dabei hilft, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern? 
•    Mit welchen einfachen Mitteln Sie Ihre digitale Visitenkarte gestalten können?
•    Welche Strategie hilfreich ist, um sich im WorldWideWeb zu präsentieren und sich als Marke zu etablieren? 


Wir laden Sie ein, wertvolle Impulse zu erhalten, sich auszutauschen und Klarheit für Ihr weiteres Vorgehen zu erlangen. Somit bekommen Sie das Rüstzeug für die nächsten Schritte, um als Handwerksbetrieb mehr Aufmerksamkeit bei Kund:innen und potenziellen Mitarbeiter:innen zu generieren.  


Lab-Space: „Digitale Transformation, Branding und Außendarstellung - Wie Sie strategisches Marketing
und digitale Lösungen für eine erfolgreiche Außendarstellung nutzen können“

am Mittwoch, 29. Juni 2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr über Zoom


Melden Sie sich bis zum 24.06.22 über untenstehenden blauen Anmeldebutton an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Folgendes Programm erwartet Sie:
 

17:00 Uhr Begrüßung
Moderatorin Katrin Seifarth, train-effect
 
17:05 Uhr Willkommen der Kooperationspartner
Florian Schöll, Geschäftsführer Bildung, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main & Ramona Lange,
Projektleiterin und Beraterin, jumpp – Frauenbetriebe e.V.
 
17:15 Uhr Impuls
Sebastian Fröder, Markt- und Werbepsychologe B.A.
 
17:35 Uhr Impuls
„Fachkräfte finden über Social Media Recruiting“
Corinna Haas, Geschäftsführerin und Mitgründerin der Inga GmbH
 
17:50 Uhr Interview Best-practices: Aus dem Unternehmensalltag von Handwer-kerinnen (Herausforderungen und Lösungen
bei der Digitalisierung, Branding, Lessons Learning)

•    Melanie Bernhardt, Dachdeckermeisterin, F. Bernhardt Beda-chung- Gerüstbau GmbH, www.bernhardt-dach.com
•    Katharina Koch, Geschäftsführerin, Landfleischerei Koch, www.landfleischerei-koch.de
 
18:30 Uhr Breakout Session:  Austausch in Gruppen
„Wie kann ich mich mit meinem Handwerksunternehmen in der digitalen Welt sichtbar machen
und für weibliche Fachkräfte attraktiv(er) darstellen?"
 
18:45 Uhr Kurzes Stimmungsbarometer (Was nehme ich heute mit?)
 
18:55 Uhr Resümee & Ende




Wir freuen uns auf Sie!

jumpp – Frauenbetriebe e.V. & Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Vielen Dank unserem Kooperationspartner:

Digital-FEM-Lab Hessen, ein Projekt der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft, wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.