Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

KI-Ideathon

Herzstück des jumpp-Projekts „Mit KI in eine smarte Zukunft – Frauen gestalten mit“ ist der KI-Ideathon, der am 27./28. April und 2./3. Mai 2022 in selbstorganisierten Gruppen und lockerer Atmosphäre online stattfindet.

 

Wer kann teilnehmen? 

Der Ideathon richtet sich an Institutionen, Initiativen, Unternehmen oder Einzelpersonen – überwiegend Frauen, die daran interessiert sind, bei der Ideenentwicklung von gemeinwohlorientierten KI-gestützten Lösungen und/oder bei der Umsetzung der Ideen mitzuwirken.

Vor dem Ideathon stellen wir Video-Tutorials mit den wichtigsten KI-Grundkenntnissen bereit und vermitteln den Kooperationspartner*innen Kompetenzen zur Gruppenbegleitung in Workshops.

 

Wie läuft der Ideathon ab?

  • Mi., 27.04., 16:00 bis 20:00 Uhr: Auftakt des Ideathons mit Keynotes und der ersten Arbeitsphase für die gebildeten Teams
  • Do., 28.04., 10:00 bis 18:00 Uhr: Haupttag des Ideathons mit Inputs und Zeit, um die eigene Idee zu konkretisieren 
  • Mo., 02.05.,09:00 bis 18:00 Uhr: Arbeitsphase für die Teams zur Weiterentwicklung ihrer Idee und Vorbereitung ihrer Pitches, unterstützt durch Expert*innen
  • Di., 03.05., 13:00 bis 18:00 Uhr: Abschlusstag mit Präsentationen, Pitches, Jury-Entscheidung, und Netzwerkevent
     

Was passiert nach dem Ideathon? 

Am Ende des KI-Ideathon kürt eine Jury drei Sieger:innen-Teams. Diese werden mit Workshops, Teamberatung, Erfahrungsaustausch und einem Budget im Wert von je 5.000 € für die Programmierung bis Ende 2022 dabei begleitet, ihr KI-Projekt Schritt für Schritt bis zur Entwicklung eines Produkts mit erstem praktikablem Nutzen (Minimum Viable Product) umzusetzen.

 

Infoblatt


Machen Sie mit!
Nutzen Sie die Chance, das Thema KI ganz praktisch kennen zu lernen und Ihre Perspektive und Ihre Kompetenzen mit einzubringen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Über den untenstehenden blauen Anmeldebutton können Sie sich registrieren.

 

Anmeldung: Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://ki-smart.jumpp.de/

 

Kontakt für Rückfragen:
Heidi Wiegert, Projektleitung
Tel.: 069 71 58 955 0, heidi.wiegert[at]jumpp.de

Das Projekt „Mit KI in eine smarte Zukunft – Frauen gestalten mit“ wird