Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

jumpp news KomTakt

Digital-FEM-Lab Hessen Peer-Learning "Erstelle Deinen eigenen KI Chatbot"

Entdeckt die Kraft der KI-Technologien! Denn KI ist nicht nur ein Sprungbrett für Innovation, sondern auch ein Werkzeug, um Eure Produktivität zu steigern und Eurem Unternehmen einen echten Vorteil zu verschaffen. Habt Ihr Euch je gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, um Eure Routineaufgaben in Eurem Geschäftsalltag zu automatisieren? Möchtet Ihr wissen, wie Ihr Inhalte schneller erstellen oder effektiv eine neue Sprache lernen könnt? Seid Ihr bereit zu entdecken, was ein "Chatbot" Eurem Unternehmen bieten kann?
 

In unserer Session erlernt Ihr anwendungsorientierte Grundlagen von KI und wie Ihr mit einem GPT-Pro-Konto Euren eigenen "Custom GPT" Chatbot entwickeln könnt. Dadurch gewinnt Ihr praktische Kompetenzen, um Eure Projekte effizienter zu führen und Eure digitale Präsenz zu optimieren. Zudem eröffnet Euch die Entwicklung eigener GPT-Anwendungen im GPT-Store die Chance, neue Einnahmequellen zu erschließen.

 

Konnten wir Euer Interesse wecken? Dann meldet Euch am besten jetzt an und sichert Euch Euren Platz.

 

Referentin: Iman Ismail-Martens, Gründerin eines KI Start up, Expertin für KI-Anwendungen und Chatbot-Entwicklung. www.FreeSma.de

 

Das Peer-Learning-Format im jumpp-Projekt „Digital-FEM-Lab Hessen“ bietet Gründerinnen und Unternehmerinnen Raum für gemeinsamen Austausch und Anleitung rund um alles Digitale und die Möglichkeit, einzelne Themen weiter zu bearbeiten und zu vertiefen.

 

Wann? Donnerstag, 13.06.2024 von 9:30 bis 10.30 Uhr
Wo? Digital – Zoom

Anmeldung: Bitte bis 11.06.2024 über den untenstehenden blauen Anmeldebutton. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

 

Wir freuen uns auf Euch!
 


Kontakt für Rückfragen:

Ramona Lange
Beraterin & Projektleiterin Digital-FEM-Lab Hessen
E-Mail:
ramona.lange[at]jumpp.de
Tel.: 069 - 715 89 55-0

Anna Schulte-Kärcher
Projektkoordinatorin
E-Mail:
anna.schulte-kaercher[at]jumpp.de
Tel.: 069 - 715 89 55-0

Digital-FEM-Lab Hessen, ein Projekt der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft, wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum gefördert.