Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

Online-Veranstaltung "Das Handwerk der Zukunft: digital ∙ nachhaltig ∙ chancengleich"

Donnerstag, 25. Juni 2020 -
15:00 bis 17:00

 

 

Einladung zur Kooperationsveranstaltung der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, der Frauen mit Format und der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
im Rahmen des Nationalen Aktionstages der bga „Nachfolge ist weiblich“
als Webinar am 25.06.2020

Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht von nebenan und zudem eine Branche mit vielen Facetten und Möglichkeiten. Welche Aspekte macht dabei Unternehmertum im Handwerk attraktiv – im Speziellen für Gründer/-innen, Unternehmer/-innen und auch für Akademiker/-innen? Wie können aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Handwerk am besten gestaltet werden?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir bei der Fachveranstaltung nachgehen und Impulse für das Handwerk der Zukunft: digital ∙ nachhaltig ∙ chancengleich für die Praxis bieten. Expert/-innen und Best-Practice Gründer/-innen und Unternehmer/-innen berichten und diskutieren zur Transformation im Handwerk, zu Karrierewegen sowie Chancen und Herausforderungen.

Folgendes Programm erwartet Sie:

15:00 Uhr

 Check-in & Willkommen

15:05 Uhr

 

 Begrüßung im Hauptraum durch

  • Carolin Friedländer, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
     
  • Dr. Christof Riess, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
  • Astrid von der Malsburg, Frauen mit Format der Goethe Universität
  • Christiane Stapp-Osterod & Silvia Danckert, Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

15:30 Uhr

 

 Fachimpulse & Best-Practice im Hauptraum

  • „Der Handwerksbetrieb als attraktive Arbeitgebermarke“ mit

    Kathrin Martin, Möbelmanufaktur FeinSchliff und
    Adrian Burghardt, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
     
  • „Wege ins Handwerk: Von der Akademikerin zur Geschäftsführung eines Maler- und Lackiererbetriebs“ mit

    Lisa Marcus, MarcusAnstrich und
    Astrid von der Malsburg, Frauen mit Format
     
  • Frauen im Handwerk: Chancen, Herausforderungen & Gestaltungsmöglichkeiten mit

    Kerstin Wiese, Optik Wiese und
    Kerstin Hunkel-Hitzel, jumpp

16:15 Uhr

 Diskussionsrunden zu den drei Fachimpuls Schwerpunkten mit Teilnehmer/-innen in Nebenräumen

16:45 Uhr

 Résumé aus den Diskussionsrunden und Feedback im Hauptraum

17:00 Uhr

 Ende der Online-Veranstaltung

 

Datum:
Donnerstag, 25. Juni 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
 

Anmeldung:

Bis zum 19.06.2020 über den untenstehenden blauen Anmeldebutton an.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Kapazität ist begrenzt.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung. Sie benötigen für die Online-Veranstaltung eine Internetverbindung und Lautsprecher/Kopfhörer.
 

Wir freuen uns auf Sie!

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt gefördert.

Kontakt für Rückfragen:

Silvia Danckert, Projektleiterin "Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft" 

Tel. (069) 71589550, silvia.danckert@jumpp.de