Abonnieren Sie hier unsere Newsletter:

UFO Aktuell KomTakt

DigitalFemLab Hessen

 

DigitalFemLab Hessen, ein Projekt der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft, wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

 

Gestalten Sie Ihre unternehmerische digitale Transformation


Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und vor allem eine treibende, beschleunigende Kraft für Wirtschaft und Gesellschaft. Sie verändert sowohl Strukturen als auch Prozesse des betrieblichen Alltags. Das bringt einerseits Herausforderungen mit sich, ermöglicht andererseits aber auch positive Entwicklungen und eröffnet viele Chancen.

Um in diesem Umfeld zukunftsfähig zu bleiben und zugleich Wachstumsoptionen in den Blick zu nehmen, ist es für Gründerinnen und Unternehmerinnen essentiell, die eigene digitale Transformation vorausschauend und aktiv zu gestalten.

Wir unterstützen Sie dabei mit dem Projekt „DigitalFemLab Hessen“.

Ziel unseres Projekts ist es,

  • Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen aufzuzeigen, die sich durch die Digitalisierung ergeben,
  • Sie zu befähigen, die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen zu initiieren und umzusetzen,
  • Ihnen zu ermöglichen, Ihre Geschäftsmodelle zu überprüfen und anzupassen sowie
  • neue Kompetenzen hinzu zu gewinnen.


Das Projekt bietet hessischen Fempreneurs

ein anwendungsorientiertes Experimentierlabor mit verschiedenen Entwicklungs- und Gestaltungsräumen, in denen wir gemeinsam Ideen für eine erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens entwickeln:

  • DigitalFemLab-Spaces: regelmäßige experimentelle Online-Formate
  • Peer-Learning-Gruppen: Ausbau digitaler Kompetenzen und Co-Creation
  • Roundtable: Wissenstransfer, Austausch und Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Networking: Kooperationen und Kollaborationen mit Unternehmer*innen, Institutionen, Branchenexpert*innen

 

Sie sind am Projekt interessiert? Melden Sie sich gerne bei der Projektleiterin Ramona Lange.


Kontakt:
Ramona Lange, Projektleitung
Tel.: 069 71 58 955 0, ramona.lange@jumpp.de