Gelungene Geschäftsideen

Bild "Claudia Keller-Leinhos - Sweet Art"
Foto: @ Keller-Leinhos

Claudia Keller-Leinhos - Sweet Art

„… und führe mich in Versuchung!“: 20 Jahre Kekse, Kuchen & Co.

Ein Gespräch mit Claudia Keller-Leinhos, Inhaberin der Sweet Art Konditoreispezialitäten in Frankfurt

Die Festhalle Frankfurt als 3-D-Torte für 500 Personen nachbauen? Dies ist kein Problem für Claudia Keller-Leinhos und ihr Team! Schlieβlich hat sie das statisch ausgeklügelte Backwerk anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der renommierten Location realisiert. Solche Herausforderungen nimmt sie gerne an und zaubert z. B. Kreationen für Fernsehproduktionen oder Food-Fotografen immer selbst hin.

Seit nunmehr 20 Jahren verwöhnt die kreative Konditormeisterin ihre Privat- und Großkunden getreu ihrem Motto: „…und führe mich in Versuchung!“ Sie verwendet ausschließlich natürliche, frische Zutaten – „Wir backen nur mit echter Butter!“: Der Gaumen darf sich auf ein Geschmackserlebnis ohne chemische oder sonstige Zusätze zur Konservierung bzw. Geschmacksveredelung freuen.

„Mit Sweet Art schließen wir eine Lücke zwischen Handwerk und Industrie. Mein Team und ich produzieren in Handarbeit höchst qualitative Backwaren und Konfiserieprodukte, auch in großer Stückzahl und unsere Torten sind immer Unikate. Unser größtes Backwerk hatte 1,60-Meter-Durchmesser für 1.000 Gäste!“, strahlt Claudia Keller-Leinhos. „Wir haben keinen Ladenverkauf und bieten somit keine vorgefertigte Ware, sondern frische und individuelle Kreationen an. Dabei legen wir viel Wert auf persönliche Beratung, damit wir den Anforderungen der Kunden aufs Beste entsprechen.“

Zu Seite 2: Geheimtipp

Ob für einen Kindergeburtstag, eine Hochzeit oder Firmenevents: Claudia Keller-Leinhos backt stets mit Liebe zum Detail. „Animiert und inspiriert von meiner Großmutter stand mein Berufswunsch schon früh fest. Nach dem Abitur entschloss ich mich nicht fürs Studium, sondern für eine Ausbildung zur Konditormeisterin und anschließend zur Betriebswirtin des Handwerks.“ Dazu erwarb sie Kenntnisse im Bereich der Bio- und Vollwertkost, welche sie ständig ergänzt z. B. für eine Gluten und Laktose freie Lebensmittelverarbeitung.

„Ich sehe mich noch als Geheimtipp“

„Diese Tätigkeit auszuwählen war für mich auch die Möglichkeit, das Auβergewöhnliche künstlerisch herauskitzeln. Meine Torten werden stets individuell dekoriert, sind bunt und einfallsreich. Darüber hinaus wollte ich mit meinem Beruf nicht nur Geld verdienen, sondern auch mein Leben ausfüllen. Ich hatte immer vor, etwas Eigenes aufzubauen: Für meine Betriebsgründung vermittelte mir ein Existenzgründungskurs bei den damaligen Frauenbetrieben die nötigen Kenntnisse“, erzählt die „Kuchen-Künstlerin“.

Zu Seite 3: Offen für Neues

Ab 1991 bis 1993 erkundete sie in nebenberuflicher Selbstständigkeit den wirklichen Bedarf an hochwertigen Konditoreiprodukten. Nach erfolgreichem Start und Wachstum begann die Unternehmerin 1995 mit der Ausbildung von Konditoren und Konditorinnen. „Seitdem habe ich eine feste Angestellte und betreue jährlich zwei bis drei Auszubildende sowie Schülerpraktikanten und -praktikantinnen.“ Aus der anfänglichen Belieferung von Cafés mit erlesenen Kuchen nach alten Familienrezepten entwickelte sich Sweet Art zu einer Manufaktur mit einem breit gefächerten Angebot. Das Unternehmen liefert auf Bestellung in Frankfurt und Umgebung. „Aber auch von München bis Hamburg finden unsere Pralinen großen Anklang.“

Denn: „Offen sein für Neues“ war immer die Unternehmensdevise von Claudia Keller-Leinhos: ob für eine neue Art von Aufträgen, neue Zutaten oder veränderte gesundheitliche Anforderungen der Kunden. „Innerhalb der letzen 20 Jahre stand ich öfters am Scheidepunkt: Wachsen oder klein und fein bleiben. Ich entschied mich für Letzteres und habe es bis heute nie bedauert. Wir sind mittlerweile ein Begriff in der Branche. Sweet Art ist auch heute noch ein Geheimtipp“, so die Unternehmerin. Diesen Erfolg will die „Backzauberin“ besonders in diesem 20. Jubiläumsjahr feiern – bestimmt mit einer einzigartigen Gaumengenuss-Kreation!

www.tortenkunst.de.vu

Seiten