Orientierungshilfe: Fördermittel auch für KMU und FreiberuflerInnen

Die meisten (angehenden) Selbständigen – in erster Linie Frauen – nehmen zu selten Fördermittel in Anspruch… Und wie ist es bei Ihnen? Denn auch Sie können davon profitieren – entgegen den allgemeinen Annahmen: Häufig werden Zuschüsse nur den großen Firmen zugeordnet und 75 Prozent der Unternehmer denken bei Fördermitteln nahezu ausschließlich an Darlehensprogramme.

Ziel

Wir leisten Orientierungshilfe im Fördermitteldschungel für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Angehörige von freien Berufen. Zusammen finden wir die Finanzierungsarten, die für Sie und Ihr Vorhaben geeignet sind.

 

Inhalte

Dieses Fachmodul untergliedert sich in drei Bausteine:

Baustein 1: Fördermittelübersicht

Anzeigen der Fördermöglichkeiten in den Bereichen

  • Beratung
  • Unternehmensnachfolge
  • Investitionen
  • Arbeitskräfte
  • Innovation
  • Weiterbildung für Mitarbeiter

Verschaffung eines ersten Überblicks über die Fördermittelarten

  • Zuschüsse
  • Zinsgünstige Darlehen
  • Bürgschaften
  • Beteiligungen

Baustein 2: Förderanalyse

Abgleich des unternehmerischen Vorhabens mit den Rahmenbedingungen der Fördermöglichkeiten

  • Bedarfserhebung
  • Programmrecherche
  • Antragsvoraussetzungen

Baustein 3: Antragstellung

Unterstützung bei der Beantragung der ermittelten Förderprogramme

  • Anforderung der Antragsunterlagen
  • Überprüfung der erforderlichen betriebsspezifischen Daten
  • Vorbereitung des Antrags
  • Hilfe bei der Ausfüllung der Formulare