Blog

30 Jahre jumpp Frauenbetriebe

jumpp Frauenbetriebe feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen, die uns all die Jahre unterstützt und unsere Leistungen genutzt haben.

Das Jubiläum feiern wir mit vielen über das Jahr verteilten Aktivitäten. So stehen unsere diesjärigen KomTakt-Newsletter unter dem Motto "30 Jahre jumpp Frauenbetriebe". Ausgabe 1/2014 setzt den Fokus auf "Vielfalt der Selbständigkeit: Chancen ergreifen", Ausgabe 2/2014 auf "30 Jahre Impulse & Vorbilder für eine andere Kultur der Selbständigkeit" - hier finden Sie auch ein Interview mit Geschäftsführerin und Vorstand Christiane Stapp-Osterod.

Am Mittwoch, den 16. Juli 2014 gab es eine Jubiläumsfeier. Die Begrüßung der ca. 70 Gäste übernahm Geschäftsführerin und Vorstand Christiane Stapp-Osterod. Sie berichtete über die wichtigsten Meilensteine des Vereins und stellte das Team vor. Wirtschaftsdezernent Markus Frank (CDU) betrachtet sein Lob zum dreißigjährigen Bestehen als Zwischenzeugnis und erwartet, dass der Verein auch noch weitere 30 Jahre bestehen wird. Kai Weber vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft bescheinigt dem Verein den Willen, sich ständig zu verbessern und Offenheit für Neues. Ihre Erfahrungen als Nachfolgerin im Unternehmen Ihres Vaters, der Christian Bollin Armaturenfabrik, teilte die Unternehmerin Dagmar Bollin-Flade mit uns. Als Unternehmerin und Mutter besaß sie eine Box in der sie alles sammelte, was sie im Homeoffice erledigen konnte. Das war damals, als es weder Internet noch Mobilfunk gab, eine echte Herausforderung. Wenn ihre zum großen Teil männlichen Mitarbeiter mehr Verantwortung in der Familie übernehmen wollten oder mussten, schaffte sie auch für diese die Möglichkeiten und machte die Armaturenfabrik zu einem familienfreundlichen Unternehmen.

(mit freundlicher Genehmigung der Autorin Mechthild Harting)

 

Download der Präsentation "Kundenstimmen"

Fotogalerie "30 Jahre jumpp"